Erholung im Ammerland
Erholung im Ammerland
*****Ferienwohnung Krüger Osterscheps
*****FerienwohnungKrüger Osterscheps

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Ferienwohnung Krüger in Osterscheps

1. Buchung: Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Bereitstellung der Ferienwohnung vom Gast bestellt und vom Vermieter bestätigt worden ist. Die Bestätigungen erfolgen i.d.R. per E-Mail oder schriftlich per Post. Bei kurzfristigen Buchungen und auf besonderen Wunsch werden auch telefonische Bestätigungen akzeptiert.

1a. Internetbuchung: Die Buchung des Mieters gilt mit Absenden der E-Mail, sofern nicht innerhalb von 2 Stunden eine Korrektur erfolgt. Die Buchung wird durch den Vermieter mit den freien Kapazitäten abgeglichen. Innerhalb von 48 Stunden wird eine Buchungsbestätigung erstellt. Diese geht dem Mieter grundsätzlich per E-Mail, oder wenn gewünscht, auch auf postalischem Wege zu. Seitens des Vermieters ist die Buchung erst mit Zusendung der schriftlichen Bestätigung bindend.

2. Zahlungen: Mit Bestätigung der Buchung durch den Vermieter sind 25 % des Gesamtmietpreises an den Vermieter zu zahlen. Die Restzahlung erfolgt in bar während des Aufenthaltes in der Ferienwohnung. Abweichungen davon können individuell vereinbart werden.

3. Stornobedingungen: Für die Stornierung/Kündigung finden grundsätzlich die mietvertragsrechtlichen Regelungen des BGB Anwendung. Das heißt, dass in jedem Fall der volle Mietpreis abzüglich der ersparten Eigenanwendungen des Vermieters in Höhe von  Höhe 5 - 10 % zu zahlen ist.

Losgelöst davon bieten wir unseren Gästen folgende Regelung an:

Kündigt der Mieter den Vertrag vorzeitig, ohne einen Nachmieter zu benennen, der diesen Vertrag zu denselben Bedingungen erfüllt, sind folgende Kosten als Entschädigung zu leisten:

Kündigung vor Mietantritt

- bis 49 Tage vor Mietbeginn: 10 % des Mietpreises

- bis 35 Tage vor Mietbeginn: 30 % des Mietpreises

- bis 21 Tage vor Mietbeginn: 60 % des Mietpreises

- später als 21 Tage vor Mietbeginn: 90 % des Mietpreises

 

Der Vermieter ist gleichzeitig bemüht, ebenfalls einen Nachmieter zu finden.

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen (E-Mail ist ausreichend), maßgebend ist der Zeitpunkt der Zustellung der Kündigung beim Vermieter.

Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, ist der gesamte Mietpreis zu entrichten.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

4. Rücktrittsrecht des Vermieters: Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag besteht aufgrund von höherer Gewalt (Hochwasser, Brand, Wasserschaden etc.).

5. Die Anreisezeiten sind von 14:00 - 18:00 Uhr. Sollten sich seitens des Gastes Verzögerungen in der Anreise ergeben, hat dieser den Vermieter der Ferienwohnung zu informieren. Sollte der Mieter bis 19:00 weder angereist sein noch sich gemeldet haben, besteht seitens des Vermieters das Recht, i.S. der Schadensminimierung den Mietgegenstand für eine weitere Vermietung freizugeben. Generell würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die ungefähre Zeit Ihrer Anreise und/oder Ihre Mobiltelefonnummer mitteilen.

6. An- und Abreisetag gelten bei der Reservierung als ein Tag.

7. Für während der Mietzeit entstandene Schäden oder Fehlbestände beim Inventar und Mobiliar wird der Mieter ohne Verschuldensnachweis haftbar gemacht.

8. Die Benutzung der Gemeinschaftseinrichtungen, des Gartens, der Leihfahrräder sowie des Parkplatzes erfolgt auf eigene Gefahr.

9. Der Vermieter haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Sachen jeglicher Art, einschließlich PKW.

10. Der Vermieter verweist ausdrücklich auf die Eigenheiten der Ferienwohnung Krüger. Die Ferienwohnung ist eine NICHTRAUCHER-Ferienwohnung. Kein Rauchen in den Räumen oder am Fenster, kein offenes Feuer in den Wohnungen. Ausgenommen hiervon  sind die seitens des Vermieters in nicht brennbaren Behältnissen bereit gestellten Kerzen. Schäden werden nach dem Verursacherprinzip geregelt. Bei Zuwiderhandlung wird ein Bußgeld in Höhe von mindestens 100,-€ oder dem Betrag der zur Beseitigung der Beschädigungen (evtl. auch die Beseitigung der Gerüche aus der Wohnung) notwendig ist! Bitte denke Sie hierbei auch an die nächsten Gäste. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

11. Bei Abwesenheiten von der Ferienwohnung sind die Fenster und Türen der Ferienwohnung durch den Mieter verschlossen zu halten, um zum Beispiel witterungsbedingte Schäden (Sturm, Regen, etc.) an der Wohnung auszuschließen. Sollten dieses durch die Mieter nicht erfolgt sein, behalten sich die Vermieter zur Schadenvermeidung das Recht vor, in begründeten Einzelfällen die Ferienwohnung zum Schließen der Fenster zu betreten.

12. Am Tag der Abreise ist die Ferienwohnung grundsätzlich bis 10:00 Uhr zu räumen und ordnungsgemäß zu übergeben. Bitte denken Sie an die Rückgabe der Schlüssel. Sollte der Gast ohne die Rückgabe der Schlüssel abreisen, wird neben den entstandenen Kosten eine pauschale Bearbeitungsgebühr von Euro 50,00 erhoben.

13. Prospekthaftung oder Internethaftung ist in jeglicher Form ausgeschlossen.
Mit diesen AGB und den klaren Regelungen möchten wir Missverständnissen zuvorkommen. Generell gilt aber: ein offenes, direktes Gespräch regelt so gut wie alles...

14. Gerichtsstand ist Westerstede.

In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns einen schönen Urlaub verleben und freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Krüger

 

Stand 19.05.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Ferienwohnung
Dieses ist die Druckausgabe für unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
AGB-FeWo_20170519.pdf
PDF-Dokument [122.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wolfgang Krüger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.